Gegenbesuch aus Milwaukee - 25 Jahre Partnerschaft

Vom 13. bis 29. Juni besuchte die Gruppe der Marquette University High School Ingolstadt und die Gastfamilien ihrer Partner. Ein erster Höhepunkt ihres Aufenthalts war ein Empfang im Rathaus, wo die langjährige Partnerschaft von über 25 Jahren mit einer Urkunde der Stadt Ingolstadt, überreicht von Bürgermeister Mißlbeck, gewürdigt wurde. 

Im Bild (von links nach rechts) Werner Kundmüller, der 1989 den Austausch mit Milwaukee in die Wege leitete, Heidi Röll, langjährige Begleitlehrerin und Austauschkoordinatorin, Stephi Biendl als zukünftige Begleitlehrerin, Ryan Grusenski, der als neuer GAPP-Koordinator erstmalig Ingolstadt kennenlernte, und Bürgermeister Mißlbeck. 

Vor ihrer Ankunft in Ingolstadt bot ein Kurzaufenthalt in Berlin den amerikanischen Schülern einen besonderen Einstieg in ihr "Traumland Deutschland".