Studienfahrt Irland 2015

Exkursionsroute:

Ingolstadt - Amsterdam - Newcastle -  Hadrian's Wall - Gretna Green - Cairnryan - Larne - Belfast - Giant's Causeway - Monasterboice - Galway - Cliffs of Moher - Moneygall - Dublin - Holyhead - Llanfair - Nord-Wales - Selby - Hull - Rotterdam - Ingolstadt

Auf der Studienfahrt im Juli 2015 nach Irland wurden in 8 Tagen Holland, Teile von England und Süd-SchottlandNordirland, die Republik Irland sowie Nord-Wales per Bus durchquert. Mit einem Studientag und der Erarbeitung von themenspezifischen Schwerpunkten und Referaten waren die Teilnehmer gut für diese Fahrt vorbereitet. Höhepunkte  waren u.a. der Besuch von Weltnaturerbe-Stätten wie der Giant's Causeway in Nordirland (Bild oben), der aus über 40 000 Basaltsäulen besteht und seit 1986 zum Weltnaturerbe zählt (Bildershow unten).

Ein Natur-Highlight waren auch die Cliffs of Moher im County Clare an der Westküste Irlands, die über 200 m aus dem Atlantik ragen und die meistbesuchte Naturattraktion Irlands sind.

Geologisch interessant war die karge Karstlandschaft des Burren. Die Kalkplatten sind durch Klüftung und knietiefe Karren, die durch die hohen Niederschläge gebildet werden, sehr verwittert und bilden fast eine Mondlandschaft. Dort steht auch der Poulnabrone Dolmen, dessen Alter auf ca. 5000 Jahre geschätzt wird - siehe Fotos unten.

Weltkulturerbe stand ebenso auf dem Programm: Auf der Hinfahrt besichtigten wir den Hadrian's Wall bei Newcastle, bei der Durchquerung Irlands erblickten wir das Hügelgrab von Newgrange auf einer Anhöhe im Tal des River Boyne, UNESCO-Welterbe seit 1993, in Dublin besichtigten wir die Georgian Houses (Architektur-Periode von 1740- 830) am Merrion Square und das Trinity College mit dem Book of Kells in der Old Library. Bei der Stadtexkursion wurde allen Teilnehmern klar, warum Dublin als attraktive und boomende Hauptstadt des "Celtic Tiger" gilt und zur UNESCO-Literaturstadt ernannt wurde. Zahlreiche Monumente berühmter Schriftsteller, wie z.B. von James Joyce oder Oscar Wilde, verdeutlichen diesen Anspruch.

Die Fotoshow unten zeigt Dunluce Castle, einst Sitz der McDonalds, die wunderbare Antrim Coast, die als eine der schönsten Küsten der Welt gilt, die alte Klosteranlage von Monasterboice mit Round Tower und keltischen Kreuzen, die Barack Obama Plaza bei Moneygall - einem kleinen Ort an der M7 zwischen Limerick und Dublin, von wo aus einst Vorfahren von Barack Obama in die USA auswanderten - sowie typische irische Landschaft.