Das Austauschprogramm mit der Marquette University High School lief in der bewährten Struktur ab: Zwei Wochen Schulbesuch in Milwaukee, Alltagserfahrungen in einer amerikanischen Familie, verschiedene Aktivitäten wie Bowling, Besuch von Sportveranstaltungen, Harley-Davidson-Museum und anderen Sehenswürdigkeiten. Einen weiteren Schwerpunkt bildete das Projekt "Religious Life in Milwaukee and the USA", bei dem u.a. zahlreiche Kirchen besucht wurden. In der letzten Wochen fand eine landeskundliche und projektorientierte Exkursion nach Chicago und dann in den Westen Amerikas statt.

Welcome in Milwaukee's City Hall by Mayor Tom Barrett - Begrüßung am Flughafen München durch die Eltern

Von Milwaukee führte die Reise über Chicago mit einem kurzen Stopp nach San Francisco an der Pazifikküste.