UNESCO-Projektwoche mit Ausstellung

Zum UNESCO-Jahresthema "Schau' hin - misch dich ein" beschäftigten sich zahlreiche Klassen verschiedenster Fächer mit dem Projektthema und präsentierten ihre Ergebnisse in einer Ausstellung im Altbau, die zwei Wochen lang öffentlich zugänglich war.

"SCHAU' HIN - MISCH' DICH EIN"! Dieses Motto regte die Schüler zu verschiedensten Kleinprojekten an, von den Hintergründen der Nuklearkatastrophen in Chernobyl in der Ukraine oder Fukoshima in Japan bis zur Auseinandersetzung mit dem Thema "Müll" oder "Gesundes Pausenbrot".

Globale Umweltrisiken sowie Hintergünde und Folgen der Reaktorkatastrophe von Chernobyl waren Themen der Auseinandersetzung.

Weitere Themen waren z.B. die Lage  in Syrien, globale KonfliktherdeReligionskriege und Christenverfolgung.

Ökologische Probleme, z.B. der Verlust der Artenvielfalt oder die Folgen der Bodenzerstörung, waren ein weiterer Schwerpunkt.

Weitere Themen waren Ressourcenschonung und Müllvermeidung, auch konkret am Beispiel: Wie packe ich mein Pausenbrot?

UNESCO-Ausstellung

Die UNESCO-Projektgruppe mit dem Schulleiter und dem UNESCO-Schulkoordinator