SPORT AM CSG

Im einzigen Bewegungsfach in der Schule versuchen die SportlehrerInnen am CSG das Interesse am Sport und die unmittelbare Freude an der Bewegung zu wecken und zu fördern. Ziel ist es, unsere SchülerInnen in einer heute bewegungsarmen Umgebung zu lebensbegleitendem Sporttreiben zu motivieren – durch einen vielseitigen, abwechslungsreichen Sportunterricht mit Angeboten in den unterschiedlichsten Disziplinen.

Schwerpunkte sind neben der sportlichen Grundbildung auch gesundheitsorientierte Fitness, Erziehung zu Fairness und Kooperation, Bewusstmachen der Stellung des Sports in Freizeit und Umwelt, Möglichkeiten schaffen für Sportspiele, Wettkämpfe und den kreativen sportlichen Bereich.

Sportstätten

SPORTUNTERRICHT

In den 5. Klassen wird Sport am CSG vier Wochenstunden unterrichtet, in den 6. Klassen drei Wochenstunden, in den Klassen 7 bis 13 zwei Wochenstunden.

Neben dem Pflichtunterricht für alle SchülerInnen können auch Neigungsgruppen angeboten werden:

Zirkuskünste und Tanz bei FORMOTION

Auch das Wettkampfwesen wird durch schulinterne Wettkämpfe und der Teilnahme anexternen Wettkämpfen gepflegt.

Tradition hat der Schulskikurs, der seit 2007 in der 7. Jahrgangsstufe sattfindet.