UNESCO-Ziele sichtbar in den Klassenzimmern

In den Klassenzimmern, beginnend mit der Unterstufe, hängt die UNESCO-Projektgruppe bis Ende Februar großformatige Poster auf, die die Ziele der UNESCO-Schulen auch visuell verdeutlichen sollen. Die Poster wurden eigens für die Schule von einer Künstlerin entworfen. Schüler der Klassen können dann im Laufe des Jahres ihre UNESCO-relevanten Aktivitäten in die ausgehängten Poster eintragen und so die UNESCO-Arbeit an der Schule stärker in den Blickpunkt rücken und für alle sichtbar dokumentieren.